"Typisch Emil"

Ab dem 7.11.2024 im Kino

Filmstart in der Deutschschweiz am Do. 7.11.2024

Filmstart in der Romandie, im Tessin, in Deutschland und Österreich kurz darauf.

TYPISCH EMIL bringt Emils unvergessliche Auftritte, seinen Humor und seine Sprache, die Generationen begeistert haben und immer noch begeistern, auf die Leinwand. Der Film taucht ein in eine Welt, in der Emil gegen die Schatten seiner Kindheit und den Druck des Ruhms kämpft, um seinen Platz als gefeierter Komiker zu finden.

Nicht zuletzt ist TYPISCH EMIL die Geschichte einer grossen, romantischen Liebe. Ein bewegender Dokumentarfilm über 90 Jahre Emil Steinberger, in dem der unverkennbare Schalk des Künstlers immer wieder aufblitzt.

Regie: Phil Meyer

Kamera: Elmar Bossard

Schnitt: Justin Stoneham

Produktion: Gorps Film GmbH

Ko-Produktion: Wasabimayo / Simon End

Autorenteam: Phil Meyer, Elmar Bossard, Niccel Steinberger, Emil Steinberger

Filmverleih/Schweiz: Filmcoopi

Regisseur Phil Meyer über den Film:

"Während der intensiven Vorbereitungsphase für TYPISCH EMIL haben wir uns nicht nur auf die aussergewöhnlichen Leistungen von Emil Steinberger konzentriert, sondern auch auf den Menschen hinter der öffentlichen Figur. Es war uns wichtig, Emil in seiner Authentizität zu zeigen, und ich bin dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, ihm und Niccel so nahe zu kommen."

 

Emil Steinberger über den Film:

"Meine bisherigen Erfahrungen zeigten, dass jeder Dreh zu einem tiefgreifenden Erlebnis wird. TYPISCH EMIL macht da keine Ausnahme. Auch für mich, als 91-Jährigen, waren die Arbeiten am Film eine Lebensschulung. Und doch bin ich im Nachhinein von mir selbst überrascht, mit welcher Leichtigkeit ich im Film von grossen Entscheiden in meinem Leben erzähle, als ob es nichts Leichteres gegeben hätte."